artischocken-frittata

 

zutaten:

4-6 kleine, lila artischocken, nur die böden
ca. 1 eßl. kleingewürfelter pancetta
1 zwiebel, gewürfelt
salz, pfeffer
olivenöl
8-10 Eier
etwa 2 eßl. geriebener parmesan
etwas gehackte glatte petersilie

 

zubereitung:

die arischockenböden kleinwürfeln und mit den zwiebeln und dem speck in olivenöl bei kleiner flamme gar dünsten. mit salz und pfeffer würzen. die eier mit parmesan und petersilie vermischen und leicht salzen. diese masse in die pfanne zu den artischocken gießen, einen deckel auflegen und bei geringer temperatur stocken lassen. sobald die frittata gestockt ist und etwas farbe hat wird sie gewendet und auf der anderen seite gebraten. dazu passt ein kartoffelsalat der lediglich mit salz, olivenöl, pfeffer, zitrone und minze angemacht wird.